Brauerei

Technik

Die hochmoderne Brauerei ist technologisch auf dem neuesten Stand. Gebraut wird auf einem 20 Hektoliter Sudhaus der Firma ROLEC aus Chieming. Aktuell stehen 3x 40hl und 3x 80hl Lagertanks zur Verfügung, womit 2019 ca. 4000 hl Bier produziert werden. Das Gebäude ist so ausgelegt, dass noch 9 weitere 80hl Tanks eingebracht werden können, sowie ein zusätzliches Sudgefäß und alle notwendigen versorgungstechnischen Maschinen. In der Endausbaustufe können 15-17 Tausend hl Bier an dem Standort produziert werden. Das ist unser 10-15 Jahresplan.

Transparenz

Die Rohstoffe beziehen wir größtenteils aus der Region. Die Gerste und der Weizen werden in Bayern angebaut und vermälzt. Der Hopfen kommt, bis auf einige internationale Exoten, aus der Hallertau. Hier setzen wir wieder auf den Landwirt. Im Feld wird vor der Ernte bonitiert und festgelegt, welchen Hopfen man aus der aktuellen Ernte bezieht. Somit wissen wir genau was in unser Bier kommt und was nicht. Alle Informationen werden mit den Kunden geteilt. Abgesehen von unserem Hellen sind alle Biere unfiltriert und nicht stabilisiert.

Heimat

Die Heimat ist unsere Identität. Schon immer fest verwurzelt in Waakirchen war klar, dass nur hier die Brauerei stehen kann. Somit ist auch klar, dass wir neben den hopfengestopften Wuidbieren klassische Biere brauen, wie sie hier in der Region üblich sind.

Hast du

Lust auf mehr?

Dann komm uns doch besuchen. Wir freuen uns auf dich!